Zwei Heimatzeitungen stellen sich vor

Das

ist als 1840 gegründete Heimatzeitung tief verwurzelt mit der Großen Kreisstadt Bad Reichenhall und ihren 17.400 Einwohnern.
Die Tageszeitung genießt eine enge Leser-Blatt-Bindung, nicht nur mit den rund 20.100 Bürgern des traditionsreichen Staatsbades Bad Reichenhall/Bayerisch Gmain, sondern auch mit den Einwohnern der umliegenden Gemeinden Piding (5.100 Einwohner), Anger-Aufham (4.400), Teisendorf (9.200) und Schneizlreuth (1.440).
Bad Reichenhall entwickelte sich von einem mondänen Kurort zu einem modernen, familienfreundlichen, gesundheitsorientierten Wellness-Ort in herrlicher alpiner Landschaft. Ein gesunder Einzelhandel und vielfältiges Gewerbe gedeihen an der Seite des starken Tourismus sowohl im Heilbad als auch in den umliegenden Luftkurorten. Als Garnisons- und
Fachhochschulstandort verfügt Bad Reichenhall zudem über eine ausgewogene demografische Struktur von Jung und Alt. Auf diesen Faktoren basieren eine große Kaufkraft und ein Angebot, das jeder Nachfrage gerecht wird.


 

Der

ist die Tageszeitung für die wirtschaftsstarke Kommune Freilassing und ihren 15.900 Einwohnern - ebenso wie für die Nachbarkommunen Ainring (10.300 Einwohner), Saaldorf-Surheim (5.500 Einwohner) und Laufen (6.500 Einwohner).
Eng verbunden mit ihrer nur einen Katzensprung entfernten Patenstadt Salzburg hat sich in Freilassing eine zum Teil international erfolgreiche Industrie etabliert. Ein hoher Freizeitwert und ein großes Sportangebot machen die Stadt und die umliegenden Regionen attraktiv für Arbeitgeber und Arbeitnehmer gleichermaßen. Verkehrstechnisch ist die traditionelle
Eisenbahner-Stadt optimal erschlossen und nur jeweils fünf Kilometer entfernt von der Autobahn Salzburg-München und vom Salzburger Airport Wolfgang-Amadeus Mozart. Der Bahnhof liegt an der europäischen Magistrale Paris, München,
Salzburg, Wien und Budapest. Gleichzeitig erschließt er den Schienennahverkehr rund um die Region Salzburger und Berchtesgadener Land.
Beide Zeitungen spiegeln den Landkreis Berchtesgadener Land in seiner Vielfalt und seiner Stärke sowie seinen 102.200 Einwohnern wider und bilden einen perfekten Werbeträger für Image bildende Public Relation und Informationen für die breite Öffentlichkeit sowie für Dienstleistungen und Produkte aller Art. Die Zeitungen können zusammen mit dem erfolgreichen Wochenblatt „BGL- & Panorama-Anzeigenpost“, das kostenlos an alle Haushalte des Berchtesgadener Landes und in den angrenzenden Regionen verteilt wird, gebucht werden.

Anzeige
Sichern Sie sich Wertgutscheine

Sichern Sie sich Wertgutscheine bis zu 100.- € bei unseren regionalen Partnern vor Ort!

14-tägiges Probeabo
Wir suchen SIE!
Finde uns in facebook